Stellenangebote
« zurück zu den Stellenangeboten
 
Die ENTEGA AG mit ihren rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde.
Für das Ausbildungsjahr 2015 suchen wir mehrere
Duale Studenten/innen zum/zur Diplom-Ing. (BA) - Versorgungs- und Umwelttechnik 2015
 
Tätigkeits-/Aufgabenbeschreibung:
Die HSE bietet die Kombination von betrieblicher Ausbildung und einem dreijährigen technischen Studium an der Berufsakademie Glauchau an, die für glänzende Aussichten am Arbeitsmarkt und finanzielle Unabhängigkeit vom ersten Tag an sorgt. Die Studentinnen und Studenten sind abwechselnd jeweils drei Monate im Unternehmen und drei Monate in der Berufsakademie. Das kurze, praxisorientierte Studium schließt mit der Diplomarbeit und der Prüfung zum Diplom-Ingenieur Versorgungs- und Umwelttechnik ab.

Während des Studiums erlernen die Studierenden die Planung von Industrie-
anlagen, von Heizungs,- Sanitär- und Lüftungsanlagen. Sie setzen sich sowohl mit Bauleitung, Bauüberwachung, Kalkulation und Preisbildung als auch mit Beratung im Bereich Umwelttechnik und Anwendung alternativer Energien auseinander.

Während der Praxisphasen im Unternehmen lernen die Studierenden jeweils neue Abteilungen kennen und bekommen so einen Überblick über die Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen. Weiterhin können sie das vermittelte Wissen im Unternehmen festigen. In der Berufsakademie Glauchau werden die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt.

Studieninhalte:
Mathematik, Technische Mathematik, Technische Physik, Technische Thermodynamik, Umweltchemie Technische Strömungslehre, Angewandte Werkstofftechnik, Grundlagen der Fertigungstechnik, Konstruktive Anlagengestaltung Elektro- und Gebäudeleittechnik, Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Kältetechnik, Angewandte Umwelttechnik, Messen/Steuern/Regeln Wasser- und Abwassertechnik, Gasversorgungstechnik, alternative Energiesysteme in der Gebäudetechnik, alternative Energien und Ökologie Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement, Planung und Projektierung, Grundlagen Wirtschafts- und Umweltrecht, Fremdsprachen
Ausbildungsvoraussetzungen:
  • Fachhochschule, Allgemeine Hochschule
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen, ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen, Sicherheit in Wort und Schrift sowie ein hohes Maß an Engagement

Studiendauer:
3 Jahre
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Ansprechpartner: Matthias Haas
Telefon: 06151 / 701-7061